ARoS Kunstmuseum | ARoS erleben und im Wakeup Aarhus buchen

ARoS Kunstmuseum

Besuchen Sie ARoS, wenn Sie das nächste Mal in Aarhus sind

Wenn Sie das ARoS Kunstmuseum in Aarhus besuchen, treten Sie in eine ganz einzigartige internationale Bild- und Erlebniswelt ein. Ein Haus voller Kunst aus der Zeit der dänischen Hochblüte, dem dänischen Modernismus und internationaler Gegenwartskunst, das bei Kindern ebenso wie bei Erwachsenen Interesse hervorruft. Das Haus verfügt über knapp 21.000 Quadratmeter verteilt auf 10 Etagen, wodurch es zu einem der größten Kunstmuseen Nordeuropas wird.

ARoS Kunstmuseum in Aarhus

Kunst im ARoS in Aarhus

Was kann man erwarten, wenn man ARoS in Aarhus zum ersten Mal besucht? Das Kunstmuseum zeigt jedes Jahr verschiedene größere Sonderausstellungen weltbekannter Künstler. Darüber hinaus zeigt ARoS eine eigene Sammlung von mehr als 8.000 Werken ab dem Jahr 1770 bis heute. Die Sammlung ist die älteste außerhalb von Kopenhagen. Aus der Neuzeit sind besonders Künstler wie Per Kirkeby und Bjørn Nørgaard vertreten. Hinzu kommt eine Reihe interessanter Werke internationaler Gegenwartskünstler wie Olafur Eliasson, Mona Hatoum, Carsten Höller, Bill Viola, Pippilotti Rist, Ron Mueck, Gilbert & George und James Turrell.

Das ARoS Kunstmuseum bietet insgesamt 7.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, in drei Galerien mit jeweils 1.000 Quadratmetern findet man Werke aus der eigenen Sammlung des Museums. Einer der besonders bekannten Ausstellungsgegenstände ist die Skulptur „Boy“, die vom australischen Künstler Ron Mueck gefertigt wurde. Die Skulptur ist 4,5 Meter hoch, wiegt 500 Kilo und ist aus Glasfaser. Das Werk zeigt einen Jungen, der zusammengekauert mit gebeugtem Rücken dasitzt. Die Arme liegen vor dem Kopf, sodass das Gesicht halb verdeckt ist. ARoS erwarb die Skulptur 2001. Das beeindruckende Kunstwerk steckt so voller Details, dass der Junge hyperrealistisch und fast lebendig erscheint.

Aktuelle Ausstellungen finden Sie auf ARoS‘ eigener Website, wo Sie auch mehr über „Boy“ erfahren.

ARoS Aarhus Kunstmuseum - „Boy“ von Ron Mueck

ARoS Regenbogen – Your Rainbow Panorama

2011 war das Kunstwerk „Your Rainbow Panorama“ bereit für das ARoS Kunstmuseum. „Your Rainbow Panorama“ von Olafur Eliasson sollte ursprünglich 30 Mio. DKK kosten und 2007 bereitstehen. Allerdings ergaben sich durch das Kunstwerk viele Herausforderungen, die zu vier zusätzlichen Jahren und einem endgültigen Betrag von 62 Mio. DKK führten. Das Kunstwerk befindet sich oben auf dem ARoS in Aarhus und bietet, wie der Titel vermuten lässt, einen Blick über die Stadt durch die vielen Farben des Regenbogens. Das kreisförmige Werk ist 150 Meter lang, drei Meter breit und aus Glas. Schon von Weitem ist es sichtbar und dient aufgrund der Farben als Kompass für die Bewohner der Stadt. Wenn die Dunkelheit hereinbricht, wird das Kunstwerk vom Boden aus mit Spots angestrahlt. Mit einem 360 Grad Ausblick über Aarhus ist „Your Rainbow Panorama“ auf dem ARoS Kunstmuseum zu einem ganz besonderen Kennzeichen der Stadt geworden.

ARoS Kunstmuseum – Your Rainbow Panorama

The Next Level im ARoS Kunstmuseum

Gerade bereitet das ARoS Kunstmuseum eine Erweiterung von ganzen 6.500 Quadratmetern vor. Die Erweiterung erfolgt unterirdisch und trägt den Namen „The Next Level“. Erwartungsgemäß wird die Erweiterung 2017 für die ersten neugierigen Gäste bereitstehen.


<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE