Kødbyens Markt | Kødbyens kulinarischen Markt besuchen

Der Markt „Kødbyens Mad & Marked“

Von April bis Ende September wird sich Kødbyen an jedem Wochenende in einen fantastischen kulinarischen Markt für alle verwandeln. Die Initiative trägt den Namen „Kødbyens Mad og Marked“ (Kødbyens Essen und Markt), wird jedoch „Kødbyens Madmarked“ (Kødbyens kulinarischer Markt) genannt. Und es fällt schwer, sich nicht von den vielen verführerischen Düften, den ausgesuchten Rohwaren und dem guten Essen verlocken zu lassen. Man kann sich zum Mittagessen satt essen und für das Abendessen einkaufen, während man zwischen den 70 verschiedenen Ständen umherstreift.

Freuen Sie sich auf Kødbyens kulinarischen Markt

Sie können sich so richtig auf den Markt in Kødbyen freuen, denn es ist ein kulinarisches Mekka der ganz besonderen Art. An den Ständen werden frische Rohwaren ebenso wie zubereitete Gerichte verkauft, wenn Sie also gern essen und vielleicht sogar ein wahrer Foodie sind, ist der kulinarische Markt in Kødbyen genau das Richtige für Sie! Hier kann man leckere Lebensmittel für zuhause einkaufen oder direkt in Kødbyen speisen – wo die schmackhaften Gerichte an großen langen Tischen serviert werden.

Können Sie nicht an diesem Wochenende, gibt es ja immer noch das nächste – Kødbyens kulinarischer Markt hat bis zum 25. September 2017 an jedem Wochenende von 10-18 Uhr geöffnet.


Wegbeschreibung zu Kødbyens kulinarischem Markt

Wenn Sie noch nie den kulinarischen Markt von Kødbyen besucht haben, empfehlen wir Ihnen einen Besuch, wenn Sie das nächste Mal in der Nähe sind. Bei Anreise per Bahn steigen Sie am Hauptbahnhof aus und gehen die wenigen Meter zu Fuß – und schon sind Sie in Kødbyen! Bei Anreise im Auto stehen viele Parkmöglichkeiten in Kødbyen zur Verfügung. An einem geschäftigen Wochenende muss man evtl. eine Weile herumfahren, bevor man einen Parkplatz findet. Aber das lohnt sich auch, denn nichts ist so gemütlich, wie das Summen der Stadt, Sonnenschein und saftige Sandwiches.

Kødbyens kulinarischer Markt ... und noch mehr Speisen

Man kann eigentlich einfach dem Duft folgen, um diesen beliebten Markt zu finden. Er befindet sich im Stadtteil Vesterbro. Auf dem Gelände und in der Nähe ist man zudem von vielen wirklich guten Restaurants umgeben. Trinken Sie eine Tasse Kaffee, verspeisen Sie einen Burger oder lassen Sie sich eines der Brunchbuffets schmecken, die stets zahlreiche hungrige Menschen anziehen. Es ist einfach unheimlich gemütlich hier, und die Stimmung verbreitet sich blitzschnell in den kleinen Restaurants in Kødbyen.

Wo: Kødbyen

Wann: Jedes Wochenende von 10-18 Uhr

Zeitraum: April bis 25. September 2017


SIE HABEN SICH NOCH NICHT FÜR UNSEREN NEWSLETTER ANGEMELDET?
MELDEN SIE SICH GLEICH AN, UM ANREGUNGEN FÜR IHREN AUFENTHALT IN KOPENHAGEN SOWIE NEUIGKEITEN ÜBER DAS WAKEUP COPENHAGEN ZU ERHALTEN.
SIE KÖNNEN SICH HIERUNTER ANMELDEN.