Hotel in der Nähe von Islands Brygge | Billig im Hotel übernachten ab

Übernachten Sie in den Wakeup Copenhagen-Hotels in der Nähe von Islands Brygge bzw. Kongens Nytorv

Die Wakeup Copenhagen-Hotels sind Budgethotels mit hohem Standard in Sachen Architektur, Einrichtung und Service. Die Hotels liegen an einigen der besten Adressen Kopenhagens.

Das Wakeup Copenhagen Borgergade befindet sich direkt am Kgs. Nytorv. Hier hat man die ganze Stadt direkt von der Haustür – ganz gleich, ob man shoppen oder sich unterhalten lassen möchte, das kulturelle Leben erkunden oder in Kopenhagens Restaurants gut essen möchte; fast alles liegt direkt um die Ecke.

Das Wakeup Copenhagen Carsten Niebuhrs Gade liegt an der Kalvebod Brygge mit Blick aufs Wasser und auf Islands Brygge – nicht weit vom Hauptbahnhof, Tivoli und dem Shoppingcenter Fisketorvet entfernt.

Die Hotels haben insgesamt 1008 Hotelzimmer, alle mit kostenlosem Internetzugang per W-LAN sowie Flachbildschirm-Fernseher. Sie können in den Frühstücksrestaurants der Hotels frühstücken und anschließend zur Sightseeing-Tour durch die Stadt starten.

Wakeup Copenhagen sind zwei schöne Hotels, die nicht weit von einigen der attraktivsten Quartiere der Stadt entfernt sind. Sie können in den Hotels Fahrräder mieten – mit ihnen können Sie die Stadt gut erkunden und kommen bequem voran. Um vom Wakeup Copenhagen in der Carsten Niebuhrs Gade 11 nach Islands Brygge zu kommen, kann man die Fahrrad- und Fußgängerbrücke hinter dem Einkaufszentrum Fisketorvet nutzen.

Das Hafen-Freibad und das Kulturhaus von Islands Brygge

Islands Brygge ist eine der vielen wunderschönen Oasen Kopenhagens – zu jeder Jahreszeit. Man kann auf dieser Seite des Kanals gut einen ganzen Tag genießen.

Im Sommer ist das Gebiet um das Hafen-Freibad und das Kulturhaus von Islands Brygge ein toller Anziehungspunkt – hier finden viele Veranstaltungen, Konzerte, Events und Flohmärkte statt, an denen die Kopenhagener sich gern beteiligen.

Neben dem Hafen-Freibad und dem Kulturhaus gibt es jede Menge Attraktionen und schöne Oasen in diesem Stadtteil. Der Schrebergartenverein Nokken am Ende von Islands Brygge und am Beginn von Amager Fælled ist eine kleine Stadt in der Stadt, wo man vorbei an schiefen, gemütlichen Häusern spazieren gehen kann – von diesem schönen Naturweg aus hat man dabei einen wunderbaren Blick auf die Stadt.

Eine Oase voller Erlebnisse in der Nähe vom Stadtzentrum

Wenn Sie auf fliegende BMX-Räder und Schlamm im Haar stehen, bietet Ihnen Kopenhagen eine BMX-Strecke mit World Cup-Standard. Die Strecke liegt bei Slusen 2.

Außerdem gibt es hier den alten Ballonpark im Artillerivej. Hier befinden sich die ältesten Gebäude von Islands Brygge. Heute werden sie als Wohngebiet in gemeinschaftlicher Selbstverwaltung genutzt – eine Art Mini-Christiania.

In Islands Brygge finden Sie auch den Mogens Dahl Konzertsaal – eine kleine Perle spezialisiert auf Kammermusik, wo man der Musik ganz nah ist.

Im DR-Konzerthaus können Sie unzählige Konzerte erleben oder an einer Führung teilnehmen, wenn Sie sich eher für die Architektur dieser fantastischen Gebäude interessieren.

Und nicht nur nach einem Konzert laden in Islands Brygge viele beliebte Weinbars, wie das Adendum und das Nose Wise, ein.