Tipps für die Umgebung der Bernstorffsgade | Wakeup Copenhagen

Die Gegend rund um das Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade

Im Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade, übernachten Sie zentral in Kopenhagen und in der Nähe des Wassers. Fisketorvet und Strøget sind zu Fuß erreichbar. Ganz in der Nähe finden Sie eine Fülle an Shopping- und Gastronomieangeboten, schöne Wander- und Joggingstrecken entlang Kalvebod Brygge und nicht zuletzt den Hauptbahnhof von Kopenhagen, von dem aus Sie Anbindungen an die meisten Orte Dänemarks haben. Wenn ein Tivoli-Besuch auf dem Programm steht, ist der Parkeingang nur einen Spaziergang entfernt. 

Kulinarische Erlebnisse

Bei einem Aufenthalt im Wakeup Copenhagen in der Bernstorffsgade finden Sie ein großes gastronomisches Angebot in der Umgebung. Sind Sie auf der Suche nach leckeren kulinarischen Erlebnissen in der Nähe des Hotels? Dann besuchen Sie das Tivoli Hotel & Congress Center, das mehrere beliebte Restaurants beherbergt. Zum Beispiel das Restaurant Sticks’n’Sushi, das delikate Sushi-Gerichte und eine unvergleichliche Aussicht über Kopenhagen bietet. Oder das Steakrestaurant MASH Penthouse, ebenfalls mit fantastischem Blick über die Stadt, in dem perfekt zubereitete Steaks serviert werden. Es empfiehlt sich, einen Tisch zu reservieren, da beide Restaurants sehr beliebt sind.

Das Restaurant The Harbour Turrets befindet sich ebenfalls in der Nähe. Es liegt im Designerhotel Copenhagen Island und wurde von dem dänischen Architekten Kim Utzon entworfen. Das Restaurant bietet eine interessante Auswahl an Weinen und international geprägten Gerichten, die Sie in einer wunderschönen Umgebung mit Blick auf das Wasser genießen können.

Entlang der Bernstorffsgade, und somit nur einen Spaziergang entfernt, finden Sie mehrere gastronomische Angebote. Dazu gehört die beliebte Tivoli Food Hall mit ihrem breiten Streetfood-Angebot. Von knackigen Sandwiches und Smørrebrød bis hin zu authentischen Pizzas und asiatischen Spezialitäten gibt es an den gemütlichen Ständen etwas für jeden Geschmack.

Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas anderen kulinarischen Erlebnis sind, ist das Schlachthofviertel Kødbyen, direkt hinter dem Bahnhof Dybbølsbro, auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein rustikales Milieu, das mehrere Jahrzehnte lang das Zentrum der Fleischindustrie von Kopenhagen war und heute mit seinen Restaurants, Kulturstätten, Nachtklubs usw. zu den beliebtesten Gegenden Kopenhagens gehört. 

Shopping

Im Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade, übernachten Sie ganz in der Nähe von zahlreichen Shoppingmöglichkeiten. Besuchen Sie zum Beispiel das Kalvebod Brygge-Shoppingcenter Fisketorvet, das für Kinder und Erwachsene viel zu bieten hat. Neben einem der größten Kinos Kopenhagens und mehreren guten Restaurants bietet Fisketorvet rund 100 Geschäfte – von Modeboutiquen bis hin zu Sport- und Spielwarengeschäften und vieles mehr.
Wenn Sie mit der Familie unterwegs sind, können Sie die müden Füße ausruhen oder in einem der zahlreichen netten Cafés im Shoppingcenter ein heißes oder kaltes Getränk genießen.

Wenn Sie vom Hotel aus die Bernstorffsgade in Richtung City entlang spazieren, gelangen Sie auch in die Vesterbrogade mit ihrem umfangreichen Shoppingangebot. Rådhuspladsen und Strøget sind ganz in der Nähe und bieten eine Fülle von Filialen beliebter Handelsketten, aber auch exklusivere Modeboutiquen.  

Am anderen Ende der Vesterbrogade, tiefer im Herzen von Vesterbro, finden Sie interessante Designershops für anspruchsvolle Kunden. Die Gegend bietet alles, von Secondhand- und Streetwear-Boutiquen bis hin zu inspirierenden Einrichtungsgeschäften, und Sie können Ihren Einkaufsbummel mit einem Boxenstopp in einem der vielen beliebten Cafés der Gegend verbinden.

Wenn Sie sich für lokales Design, Secondhand- und Nischenprodukte interessieren, ist die Gegend um Nørrebro und das bezaubernde Viertel Latinerkvarter unbedingt einen Besuch wert.

Sport und Aktivitäten

In unmittelbarer Umgebung des Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade,  finden ein Sie umfangreiches Angebot – alles ist zu Fuß zu erreichen. Direkt vor der Haustüre befinden sich Fitnesswege zum Joggen, Wandern oder Fahrrad fahren.

In den Hafenfreibädern, die nicht weit vom Hotel entfernt sind, können Sie im Sommer schwimmen oder das Leben am Wasser genießen. Es gibt zwei Hafenfreibäder in der Nähe des Hotels. Beide werden in den Sommermonaten von ausgebildeten Rettungsschwimmern beaufsichtigt.

In der Nähe können Sie ein GoBoat-Solarboot mieten und damit lautlos durch den Hafen und die Kanäle von Kopenhagen fahren und die Stadt von der Wasserseite aus entdecken.

Vom Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade, ist es auch nicht weit zu den zahlreichen Attraktionen von Kopenhagen. Lesen Sie hier mehr über die vielen Kulturangebote und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.