Schicke Budgethotels in Kopenhagen und Aarhus


Wakeup Copenhagen sind neue, schicke und minimalistische Budgethotels in Kopenhagen und Aarhus,  entworfen vom renommierten dänischen Architekten Kim Utzon. All unsere Hotels haben eine schöne Architektur und jeder mit Sinn für Design wird den Aufenthalt hier genießen.

Unser erstes Wakeup Copenhagen-Hotel in der Carsten Niebuhrs Gade wurde 2009 gebaut, wonach sich das nächste Hotel in der Borgergade anschloss, das 2014 eröffnete. Im Sommer 2017 eröffnete unser drittes Hotel Wakeup Aarhus in der M. P. Bruuns Gade, und Anfang 2018 folgte unser neuestes Hotel, das Wakeup Copenhagen, Bernstorffsgade – ja, die Nachfrage nach unseren Hotelzimmern ist groß. Sie überlegen, einen Kurztrip in eine Großstadt zu unternehmen, nahe an Sehenswürdigkeiten, Stadtleben, Gastronomie und Shopping? Oder Sie möchten einen Kongress besuchen und benötigen einen Ort für die Übernachtung? In den Wakeup Copenhagen-Hotels bildet ein schickes und funktionelles Design den Rahmen für einen herausragenden Hotelaufenthalt im Zentrum von Kopenhagen und Aarhus.

Die Hotels haben zusammen 1.908 Zimmer.

Für alle Wakeup Copenhagen Hotels:


Neue Hotels in Kopenhagen und Aarhus für alle Reisenden

Ganz gleich, ob Sie allein, in Begleitung oder mit der Familie reisen – die schicken Wakeup Copenhagen-Hotels sind für alle eine gute Wahl, die in Kopenhagen und Aarhus preiswert und zentral übernachten möchten. Wenn Sie in unseren neuen, schicken Budgethotels im Zentrum von Kopenhagen übernachten, sind Tivoli, Rathausplatz, die Einkaufsstraße Strøget, die Hafenfront und Kongens Nytorv gut zu Fuß erreichbar. Das Wakeup Aarhus, Bruunsgade, liegt ebenfalls zentral in der Stadt des Lächelns in direkter Nachbarschaft zu Bruuns Galleri, der Hauptbahnhof in Aarhus liegt gleich um die Ecke.

Buchen Sie online und sparen Sie  

Buchen Sie Ihr Zimmer ganz einfach, schnell und günstig hier auf dieser Seite. Sie können auch im Hotel oder bei der Zentralen Buchungsstelle der Arp-Hansen Hotel Group anrufen, wobei dann jedoch eine Bearbeitungsgebühr von   erhoben wird.

Der Architekt Kim Utzon hat alle Wakeup Copenhagen-Hotels entworfen

Unsere Zimmer mit 12-15 m2 verfügen über Klimaanlage, Flachbildfernseher mit einer breiten Programmauswahl, einen guten Arbeitsplatz und kostenloses Internet über WLAN. Die Wakeup Copenhagen-Hotels können sich mit vielen 3- und 4-Sterne-Hotels messen, preislich liegen die Hotels jedoch auf 2-Sterne-Niveau.